DG Kinästhetik - Weiterbildungsinstitut
Bewusstheit, Bewegung, Bildung, Beruf

Kinästhetik engl. Kinaesthetics


Kinästhetik ist eine aus verschiedenen Verfahren und Forschungsrichtungen (Ch. Selver, M. E. Todd, M. N. H‘Doubler Claxton, M. Feldenkrais, J. Graham, G. Baetson, K-U. Smith,  u.a.) entstandene bewegungsbasierte Methode, die von den US-Amerikanern F. W. Hatch und L. S. Maietta konzeptioniert wurde. Die berufsspezifischen Anwendungsmöglichkeiten wurden gemeinsam mit Fachpersonen aus verschiedenen Bereichen entwickelt (S. Schmidt, I. Citron, H. Bauder u.a.)

Im Vordergrund stehen die bewegungsdialogischen Aspekte von Entwicklung und Lernen im Lebensprozess. Durch Kinästhetik können die grundlegenden Muster der menschlichen Bewegung bewusst wahrgenommen  und ein 'ökologisches Bewegungsverhalten' entfaltet werden. Die Entwickungsaufgaben im Denken, Fühlen und Handeln in jedem Lebensalter wahrzunehmen, zu verkörpern und zu kommunzieren ist Basis der Anwendung von Kinästhetik in der Arbeit mit Menschen im Gesundheits,- Sozial- und Bildungswesen.

Kinästhetik beinhaltet einerseits ein strukturiertes Lernprogramm, dessen Inhalte in wenigen Stunden vermittelt werden können. Andererseits bietet sie die Möglichkeit zu einem längerfristigen befähigenden Lernprozess, der zu einer hohen beruflichen und persönlichen Bewegungs- und Beziehungskompetenz führt. Durch ausreichende Lern- und Selbsterfahrung können belastende Bewegungs- und Handlungsgewohnheiten wirksam verändert werden.  

Verschiedene Fort- und Weiterbildungsangebote eröffnen unterschiedliche Entwicklungs- und Lernräume für den Erwerb der erwünschten sensomotorischen und sozialkommunikativen Kompetenzen. Diese stützen eine vielseitige Anpassungs- und Handlungsfähigkeit in Bezug auf berufliche und persönliche Anforderungen, eine erweiterte Selbstkompetenz, die Fähigkeit zur Gesundheitsentwicklung und eine hohe berufliche Kompetenz.

 

Kinästhetik-Poster - Das Bewegungskonzept  download►

  

Ökologisches Bewegungsverhalten

 

 

 

 

 

 

 

Top | © Ina Citron, Berlin 2012-2016 www.kinaesthetik.de